Überspringen

FAQ zur Christmasworld 2021

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Ihren Stand zur verschobenen Christmasworld 2021.

  • Die Ambiente, Christmasworld, Creativeworld und Paperworld werden bis Mitte Oktober 2020 systemisch abgewickelt. Registrierungen, Platzierungsvorschläge, Platzierungseinverständnisse, Verträge und Standmietrechnungen werden abgesagt bzw. storniert. Bereits gezahlte Standmieten werden durch die Messe Frankfurt Exhibition GmbH erstattet bzw. nicht gezahlte Forderungen erlassen.

  • Für den neuen Termin der International Consumer Goods Show können Sie sich neu registrieren. Im Oktober 2020 wird in einer Einladungskampagne der Link zur Registrierung an Kunden versendet. Den Link zur Registrierung werden Sie ab 15. Oktober 2020 auf folgender Website finden: https://consumergoodsshow.messefrankfurt.com

  • Bitte registrieren Sie Ihren Teilnahmewunsch so schnell wie möglich. Bei Ihrer Registrierung bis zum 30. Oktober 2020 profitieren Sie von dem Frühbucherrabatt.

  • Auf Basis der Ausstellerrückmeldungen wird die neue Hallenkonzeption für die International Consumer Goods Show im April 2021 festgelegt.

  • Wir kommen ab Anfang Dezember 2020 mit einem neuen Platzierungsvorschlag auf Sie zu.

  • Erst wenn Sie diesen Platzierungsvorschlag unterschrieben an uns zurücksenden, wird Ihre Teilnahme an der International Consumer Goods Show rechtsverbindlich und mit unserer Teilnahmebestätigung wird der neue Teilnahmevertrag wirksam geschlossen. Bis zu Ihrer Unterschrift auf dem Platzierungsvorschlag können Sie sich jederzeit gegen eine Teilnahme entscheiden. Ihnen entstehen keine Kosten bei einer Nichtteilnahme.

Bereits fakturierte Standmietrechnungen werden storniert. Bereits gezahlte Standmieten werden durch die Messe Frankfurt Exhibition GmbH erstattet bzw. nicht gezahlte Forderungen erlassen.

Bitte registrieren Sie sich ab dem 15. Oktober online über das Registrierungsportal für den neuen Messetermin: https://consumergoodsshow.messefrankfurt.com. Bitte berücksichtigen Sie die Frühbucher-Deadline vom 30. Oktober 2020.

Mit der neuen Veranstaltung werden die Angebotsbereiche der Ambiente, Christmasworld und Paperworld unter einem gemeinsamen Dach zusammengeführt, die Creativeworld findet parallel digital statt. Entsprechend dem Rücklauf der Teilnahmeanmeldungen für alle Angebotsbereiche werden das Messegelände und die Messehallen neu aufgeplant. Unser Ziel ist es, im Rahmen der Neuaufplanung synergetische Standnachbarschaften im Sinne klarer Hallenstrukturen und einer effektiven Besucherführung umzusetzen. Bei der Zuordnung innerhalb der Neuaufplanung werden neben den Produkten der ausstellenden Firmen das Marktsegment und die Vertriebswege berücksichtigt. Eine finale Zuordnung kann erst nach Rücklauf der Anmeldungen für die neue Veranstaltung erfolgen. Daher ist eine termingerechte Registrierung zur Anmeldung von hoher Bedeutung.

Hier finden Sie individuelle Standmietpreise sowie weitere Packages für Ihre Messeteilnahme.

Die Christmasworld findet vom 28. Januar bis 1. Februar 2022 statt. Die Paperworld und Creativeworld starten einen Tag später, ab dem 29. Januar und enden gemeinsam am 1. Februar 2022.

Die Ambiente 2022 findet vom 11. bis 15. Februar 2022 statt.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen