Überspringen
Christmasworld Premium Lounge

Premium – Businessprogramm für Top-Entscheider von Konzept-Dekorationen

Mit der kostenfreien Teilnahme am exklusiven Businessprogramm Premium bieten wir Ihnen ein besonderes „Messe-Paket“: mit zukunftsweisenden Keynotes, exklusiven Führungen über die Messe und komfortablen Services für Top-Entscheider von Konzept-Dekorationen. Wie Sie davon profitieren und daran teilnehmen können, erfahren Sie hier.

Christmasworld Premium Teilnehmer bei einem Messerundgang durch die Christmasworld
Christmasworld Premium bringt internationale Branchenexperten für Konzept-Dekoration zusammen.

Das exklusive Networking- und Vortragsangebot von Premium richtet sich an internationale Top-Entscheider für Innen- und Außendekorationen in Shoppingcentern, Handelsunternehmen, Städten und Kommunen sowie an Weihnachtsmarkt- und Freizeitparkbetreiber, innovative Designer und Dekorationsagenturen.

Dabei bietet die Christmasworld den perfekten Rahmen und ist zugleich Inspirationsquelle. In Messe-Rundgängen können Kontakte zu Groß- und Außenflächendekorations- sowie Beleuchtungs-Herstellern geknüpft werden.

Auch 2020 erwarten Sie beim Businessprogramm Premium hochkarätige Keynotes zu den neuesten Trends und Entwicklungen für Konzept-Dekoration sowie die feierliche Preisverleihung des Wettbewerbs „Best Christmas City“.

Die Registrierung für 2020 ist ab Oktober 2019 möglich.

Ihre Vorteile als Teilnehmer an Christmasworld Premium:

Begrüßung vor der Christmasworld Premium Lounge
  • Premium Lounge mit ganztägigem Catering sowie Zutritt zum Tulip Club
  • Exklusive Vorträge und Messe-Rundgänge zu den auf Sie zugeschnittenen Themen
  • Kostenloser V.I.P.-Parkplatz auf dem Messegelände
  • Freier Eintritt an allen Messetagen
  • Freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (RMV) von und zur Messe
  • Kostenloser Garderobenservice
  • Sie treffen internationale Top-Entscheider und Branchenexperten aus dem Bereich Konzept-Dekoration

Rückblick 2019 Thementage / Vortragsprogramm  

Freitag, 25. Januar 2019:  Handelsimmobilien, Shoppingcenter und Retail

„Ich freue mich, dass auch eine B2B Messe so emotional inszeniert wird. In Halle 9.0 wird das Prinzip Glory und Joy mehr als deutlich. Viele große Aussteller zeigen Produkte, die mit der Psychologie des Lichts perfekt umgehen.“

Dr. Mikunda, Keynote Speaker

Keynote Speaker Dr. Christian Mikunda begeisterte die Teilnehmer mit seinem Vortrag „Wie Licht verzaubert - Psychologie und Dramaturgie inszenierter Lichtwelten“. Sein Vortrag stellte die psychologischen Mechanismen und dramaturgischen Kunstgriffe hinter erfolgreichen Lichtmarketing-Konzepten dar. Dr. Mikunda beantwortete die Fragen „Warum Lichterlebnisse verkaufen?“, „Welche Sehnsüchte Licht erfüllt?“ oder „Wie Licht unverwechselbare Identität schafft?“.

Dr. Mikunda gilt als Begründer der strategischen Dramaturgie. Er berät die Automobilindustrie und den Einzelhandel, Fernsehanstalten, Museen und Flughäfen, entwickelt Brandlands und Shopping Malls, findet den „roten Faden“ für Städte und Regionen.

Eindrücke und Stimmen der Teilnehmer

„Ich nehme fundierte Argumente mit nach Hause. Die Verbindung von Wahrnehmungspsychologie und Lichtinstallationen finde ich enorm aufschlussreich. Der Besuch der Christmasworld liefert mir die entsprechenden Lösungsmöglichkeiten und Anwendungsbeispiele.“

Jörg Andreas Huber, Jupiter GmbH

„Professor Mikunda liefert Impulse, die man mitnehmen kann. Für uns ist es wichtig zu erkennen, welche Elemente in der Interpretation von Weihnachten funktionieren. Da finde ich hier auf der Messe viele Inspirationen – nicht nur in der Großdekoration, sondern auch in den Kleinigkeiten.“

Ulrich Schmitz, ECE Projektmanagement

„Wir sind hier, weil wir Freizeiträume bauen – zum Beispiel auch den deutschen Pavillon in Dubai. Das Priming Konzept und auch die Hypnoästhetik, kann man an diesen Orten bewusst einsetzen, um sie noch attraktiver zu machen.“

Heidrun Matthäus, Adunic AG, Schweiz

Montag, 28. Januar 2019: Stadtmarketing und Kommunen

„Mit passenden Events kann jede Stadt ein zentrales Thema ihrer Identität bespielen und so stärker in den Fokus rücken. Wichtig ist, auf die Bewohner zu achten und solche Bilder zu inszenieren, die wirklich zur Identität der Stadtmarke gehören.“

premium-christmasworld-zenker-statement

Keynote Speaker Prof. Dr. Sebastian Zenker zeigte in seinem Vortrag „Events als Stadtmarkenkommunikation“ auf, wie Events das Image einer Stadt positiv aufladen können. Seine These lautet: Jede Stadt verfügt über eine Marke. Um dieses Markenwissen positiv zu beeinflussen, braucht es strategische Markenkommunikation.

Prof. Dr. Zenker ist Professor für Stadtmarketing an der Copenhagen Business School (Dänemark). Er berät Städte und Kommunen zum Thema Stadt- und Regionalmarketing und ist Autor mehrerer Buchbeiträge und wissenschaftlicher Artikel sowie Gründungsmitglied der International Place Branding Association (IPBA).

Den feierlichen Abschluss des Tages bildete die Preisverleihung zum Wettbewerb „Best Christmas City“.

Eindrücke und Stimmen der Teilnehmer

„Es geht nicht darum, nur bunte Dekorationen zu präsentieren, sondern der Marke einer Stadt entsprechend die Weihnachtsmotive anzupassen. Für Kiel sind das eindeutig nordisch-maritime Leuchtobjekte.“

Uwe Wanger, Geschäftsführer Kiel Marketing

„Hier kann ich mich mit Lieferanten und Herstellern treffen und Ideen sammeln. Auch der Austausch mit Kollegen oder Wettbewerbern ist sehr vertrauensvoll und kreativ. Auf der Christmasworld spreche ich mit meinen Hersteller persönlich über konkrete Projekte.“

Veronika Rehse, Rehse Reklame GmbH, Tönisvorst

„Heute gilt es, die Atmosphäre einer Stadt zu inszenieren und ihren Kern zum Leuchten zu bringen. Der Markt bietet dafür technische Innovationen, die mit Digitalisierung und LED-Technik dabei helfen. Hier auf der Messe hole ich mir das entsprechende Update.“

Martin Knabenreich, Geschäftsführer Bielefeld Marketing GmbH

(Stand: 08/2018)

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die Nutzung der von der Messe Frankfurt Exhibition GmbH (nachfolgend MFE genannt) angebotenen Webseiten und Dienstleistungen rund um das Businessprogramm Christmasworld Premium unterliegt nachfolgender Mitgliedschaftsbedingung.

(2) Zur kostenlosen Mitgliedschaft im Businessprogramm Christmasworld Premium sind ausschließlich Top-Entscheider für die Beschaffung von Innen- und Außendekorationen von Einkaufszentren, Handelsunternehmen und Kommunen zugelassen, sowie deren mit der Durchführung der Dekoration beauftragte Deko-, Event- oder Werbeagentur.

§ 2 Registrierung

(1) Die Mitgliedschaft im Businessprogramm Christmasworld Premium setzt eine vorherige Online-Registrierung voraus. Bei der Online-Registrierung werden insbesondere zur Überprüfung der Großhändlereigenschaften auch persönliche Daten (u.a. Firma, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) unter Wahrung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen erhoben.

(2) Sie verpflichten sich, die für die Mitgliedschaft erforderlichen Angaben zu Ihrem Unternehmen und zu Ihrer Person vollständig und wahrheitsgemäß zu machen. Etwaige, spätere Änderungen teilen Sie bitte umgehend unter christmasworld-premium@messefrankfurt.com der MFE mit.

(3) MFE behält sich das Recht vor, Anträge auf eine Mitgliedschaft abzulehnen. Die Anzahl der Mitglieder ist begrenzt.

(4) Nach erfolgter Registrierung erhalten Sie eine E-Mail, mit der Ihre Mitgliedschaft im Businessprogramm Christmasworld Premium bestätigt bzw. abgelehnt wird, falls Sie nicht zu obiger Besuchergruppe gehören bzw. das Kontingent erschöpft ist.

§ 3 Leistungen

Die Leistungen des Businessprogramms Christmasworld Premium werden auf der Christmasworld Webseite aufgeführt. Die Leistungen, die Sie als Mitglied über das Businessprogramm Christmasworld Premium abrufen können (u.a. kostenlose Eintrittskarte, etc.), werden nur Ihnen persönlich zur Verfügung gestellt. Eine Weitergabe an Dritte, gleich welcher Art, ist ausdrücklich untersagt. Ein Anspruch auf Auszahlung oder anderweitige Erstattung besteht nicht.

§ 4 Rechte von MFE

MFE ist jederzeit berechtigt, die Zulassung zur Mitgliedschaft beim Vorteilspaket ISH Upgrade zu widerrufen, ohne dass es der Angabe von Gründen bedarf, insbesondere wenn das Mitglied
a) bei der Registrierung falsche Angaben gemacht hat,
b) gegen diese Bedingungen verstoßen hat.

§ 5 Pflichten des Mitglieds

Sobald ein Mitglied Kenntnis davon erlangt, dass Dritte die Mitgliedsdaten missbräuchlich benutzen, ist das Mitglied  verpflichtet, die MFE unverzüglich zu unterrichten.

§ 6 Haftung

(1) Die Haftung der MFE für Sach- und Rechtsmängel (insbesondere Richtigkeit, Fehlerfreiheit, Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter, Vollständigkeit und/oder Verwendbarkeit) unentgeltlicher Leistungen und Informationen von christmasworld.messefrankfurt.com/premium ist, außer bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, ausgeschlossen.

(2) MFE distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten fremder Webseiten, auf die direkte oder indirekte Links aus dem Angebot christmasworld.messefrankfurt.com/premium bestehen. MFE haftet nicht für diese Inhalte und Seiten. Für die Inhalte dieser Seiten sind die Anbieter der jeweiligen Seiten selbst verantwortlich.

(3) Downloads erfolgen auf eigenes Risiko. MFE übernimmt keine Haftung für Schäden, die ohne ihr Verschulden durch Herunterladen, Installation, Speicherung oder Nutzung von Software oder Inhalten ihrer Webseite entstehen.

§ 7 Änderung der Nutzungsbedingungen

MFE behält sich die Änderung der Nutzungsbedingungen vor. Dies gilt insbesondere, wenn eine Änderung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist. Diese Änderungen werden dem Mitglied per E-Mail oder per Newsletter bekannt gegeben. Sie gelten als genehmigt, wenn das Mitglied nicht binnen 14 Tagen postalisch oder per E-Mail widerspricht. Im Falle eines Widerspruchs hat die MFE das Recht zur Kündigung des Nutzungsverhältnisses innerhalb eines Monats nach Zugang des Widerspruchs.

§ 8 Widerspruchsmöglichkeit

Abgesehen von gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Dazu können Sie mit uns per E-Mail über nachfolgende Adresse Kontakt aufnehmen: privacy@messefrankfurt.com. Damit ein Widerspruch gegen die Datennutzung zu werblichen Zwecken jederzeit berücksichtigt werden kann, werden die Daten des Widersprechenden in einer Sperrliste vorgehalten.

§ 9 Schlussbestimmung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.

Kontakt

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen