Überspringen

Christmasworld News

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen Sie keine News. Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen und praktische Tipps rund um Ihren Messebesuch.

Weihnachtsbaumschmuck

Christmasworld, 26. – 30. Januar 2024

Liebes Verbandsmitglied,

wir freuen uns sehr Sie wieder auf dem Frankfurter Messegelände begrüßen zu dürfen. Die Christmasworld, international führende Fachmesse für Dekoration und Festschmuck hat sich mit zahlreichen Neuerungen für Sie bereit gemacht. Erleben Sie vom 26. bis 30. Januar 2024 die neuesten Trends und Produkthighlights der Dekobranche, treffen Sie internationale Lieferanten und gehen Sie endlich wieder in den persönlichen Austausch. Zusätzliche Inspiration und wertvolle Synergien liefern Ihnen die parallel stattfindenden führenden Konsumgütermessen Ambiente und Creativeworld, die Sie mit Ihrem Christmasworld-Ticket ebenfalls besuchen können. Damit Sie das neu geschaffene, weltweit einzigartige Angebot der drei Konsumgütermessen optimal ausschöpfen können, stellen wir Ihnen für Ihre Vorbereitung zahlreiche Hilfsmittel zur Verfügung: die Christmasworld Navigator App sowie die Online-Aussteller- und Produktsuche, über die Sie sich bereits vor der Messe mit für Sie interessanten Ausstellern verabreden können.

Exklusiv stellen wir Ihrem Verband und Ihnen als Mitglied Gutscheincodes zur Verfügung. Diese können Sie einfach und bequem in Tickets umwandeln.

Mit Ihrem Christmasworld-Ticket ist der Zutritt zu den parallel stattfindenden Konsumgütermessen Ambiente und Creativeworld ebenfalls möglich.

Im Ticket inbegriffen ist zudem die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV). ACHTUNG: Nur mit einem ausgedruckten Ticket sind Sie berechtigt, kostenfrei den RMV zu nutzen.

Lösen Sie bitte hier Ihren Gutscheincode für die Christmasworld ein:

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Herzliche Grüße,
Ihr Christmasworld-Team

Mit diesen Services optimal vorbereitet

2 Männer an einem Stand für Weihnachtsbaum-Ständer

Ausstellersuche

Verschaffen Sie sich einen Überblick, wer auf der Christmasworld ausstellt. Die Aussteller- und Produktsuche für die Christmasworld 2024 wird täglich aktualisiert.

Christmasworld Navigator App auf einem Smartphone

Christmasworld Navigator App

Mit unserer kostenlosen Christmasworld Navigator App finden Sie schnell und über­sichtlich alle wichtigen Informationen für Ihren Messebesuch: Lage­pläne der Aussteller, Eventübersicht sowie News.

Vortrag auf dem Trend Areal der Christmasworld

Eventprogramm im Überblick

Suchen Sie sich Ihre Highlight-Themen aus und stellen Sie sich Ihr persönliches Messeprogramm zusammen.

Smartphone in den Händen

Erinnerungsservice

Sie wollen informiert werden, wenn der Ticketshop geöffnet oder das Konferenzprogramm online ist? Oder sich einfach später noch einmal genauer auf der Website umschauen? Dann lassen Sie sich von uns erinnern – an einem festen Termin oder Ihrem Wunschdatum.

Öffnungszeiten

Freitag bis Montag:

26. – 29. Januar 2024
9:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag:

30. Januar 2024
9:00 bis 17:00 Uhr

Anreise zum Messegelände

Portalhaus der Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt erreichen Sie dank optimaler Verkehrsverbindungen schnell und problemlos – mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Auto. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen zu Ihrer Anreise sowie Parkmöglichkeiten.

Bahn fährt an der Messe (Torhaus) vorbei

Der Frankfurter Hauptbahnhof liegt nur wenige hundert Meter von der Messe Frankfurt entfernt. Der dortige Tiefbahnhof bietet direkte und schnellste Anschlüsse mit den S- und U-Bahnen.

So erreichen Sie vom Frankfurter Hauptbahnhof aus das Messegelände:

Mit dem Taxi zum „Eingang City“/Festhalle, „Eingang Portalhaus“, „Eingang Galleria“ sowie zum Eingang an der Ludwig-Erhard-Anlage/Congress Center.

Mit der U-Bahn-Linie 4 (Richtung Bockenheimer Warte) eine Station bis „Festhalle/Messe“. Hier erreichen Sie direkt den „Eingang City“ sowie die Festhalle.

Mit den S-Bahn-Linien S3 (Richtung Bad Soden), S4 (Richtung Kronberg), S5 (Richtung Bad Homburg/Friedrichsdorf) oder S6 (Richtung Friedberg/Groß Karben) zwei Stationen bis zum S-Bahnhof „Frankfurt (Main) Messe“, dann zum Eingang „Torhaus“.

Mit den Straßenbahn-Linien 16 und 17. Zur Haltestelle gelangen Sie über den Hauptausgang durch Überqueren des Bahnhofvorplatzes. Die Zielstation „Festhalle/Messe“ folgt als dritte Station. Hier erreichen Sie direkt den „Eingang City“ sowie die Festhalle.

Zu Fuß in 10 Minuten von der Düsseldorfer Straße über den Platz der Republik und die Friedrich-Ebert-Anlage. Eine gute Orientierungshilfe bietet der Messeturm mit seiner pyramidenförmigen Spitze. Wenige Schritte entfernt liegen der „Eingang City“ sowie die Festhalle.

Ihre Eintrittskarte berechtigt Sie zur Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr

Haltestelle Frankfurt Festhalle/Messe mit einfahrender U-Bahn

Mit einem RMV-Nutzungshinweis versehene Eintrittskarten zu den Veranstaltungen (ausgenommen sind Gutschein- und Ehrenkarten) gelten gleichzeitig als Fahrausweis. Diese beinhalten die kostenlose Fahrt zur Veranstaltung und zurück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) innerhalb des gesamten Tarifgebietes. An der Kasse erworbene Tageskarten berechtigen nur zur einfachen Fahrt von der Messe. Das Online-Ticket berechtigt nur in Verbindung mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass zur Nutzung des RMV. Im Internet getauschte Eintrittskartengutscheine sind ebenfalls RMV-berechtigt.

Weiterhin erhalten Sie Fahrscheine für U-, S- und Straßenbahnen an allen RMV-Automaten.

Flugzeug am Himmel

Vom Flughafen Frankfurt am Main erreichen Sie das Messegelände...

  • mit dem Taxi zum „Eingang City", „Eingang Galleria" oder zum „Eingang Portalhaus".
  • mit der S-Bahn: Mit den S-Bahnen S8 oder S9 in Richtung Hanau bzw. Offenbach Ost gelangen Sie vom Flughafen zum Frankfurter Hauptbahnhof. Die S-Bahnen S3, S4, S5 und S6 bringen Sie dann von dort direkt zur Haltestelle „Frankfurt (Main) Messe“. Eine detaillierte Beschreibung des öffentlichen Nahverkehrs erhalten Sie im Abschnitt: Anreise mit der Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln
  • mit dem Messe Frankfurt Shuttle-Bus: Der Bus fährt jede Viertelstunde vom Busbahnhof im Flughafen Terminal 1 über Terminal 2 zum Messegelände. Die Fahrzeit beträgt ca. 15 Minuten.

Der Verkehrsknotenpunkt Frankfurt am Main ist auch über die Autobahn sehr gut erreichbar. Für die Wegführung folgen Sie bitte den Hinweisschildern unseres integrierten Verkehrsleitsystems. Diese leiten Sie auf dem besten Weg zur Messe Frankfurt.

Sollten Sie mit dem Wohnmobil anreisen, bieten wir Ihnen auch Wohnmobilstellplätze an.  

Parken

Für Besucher*innen

Als Besucher*in können Sie im Messeparkhaus „Rebstock“ parken. Von dort aus bringt Sie unser kostenloser Shuttle-Service direkt zum Messegelände.

Für Aussteller

Als Aussteller können Sie direkt auf dem Messegelände parken. Bitte buchen Sie Ihren Parkschein rechtzeitig über unseren Shop für Ausstellerservices.

Für Journalist*innen

Für Journalist*innen erfolgt die Anreise über das Tor West. Sie haben die Möglichkeit am Parkplatz P10 zu parken. Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt über das Tor West nur mit Parkschein möglich ist. Diesen erhalten Sie nach Abschluss Ihrer Akkreditierung. Um längere Wartezeiten zu vermeinden, können Sie sich im Vorfeld online akkreditieren. Es besteht auch noch die Möglichkeit sich am Tor West mit einem gültigen Journalist*innenausweis zu akkreditieren.

Für Ihre Routenplanung

Mit Navigationssystem:

Bitte geben Sie als Ziel den entsprechenden Straßennamen ein.

  • Messe Parkhaus Rebstock: „Zum Messeparkhaus Rebstock"
  • Tor West: „Straße der Nationen"
  • Tor Nord: „Katharinenkreisel", folgen Sie ab dort der Beschilderung
  • Tor Ost: „Brüsseler Straße"*
  • Tor Süd: „Europa-Allee", folgen Sie ab dort der Beschilderung*
  • Tor 8 und 9: „Katharinenkreisel", folgen Sie ab dort der Beschilderung

Mit Smartphone:

Bitte klicken Sie auf den entsprechenden Link, um die Geokoordinaten direkt an Google Maps zu übergeben. Beachten Sie auch hier bitte die Beschilderung zu unseren Toren und zum Messeparkhaus.

Zufahrt Messeparkhaus Rebstock

Tor West

Tor Nord

Tor Ost*

Tor Süd*

Tor 8

Tor 9

*Hinweis zu den Toren Süd und Ost

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es im Umfeld Güterplatz/Europa-Allee zu Sperrungen und Umleitungen im Frankfurter Stadtverkehr. Besucher*innen, die über Tor Süd oder Tor Ost anreisen, wird geraten, sich tagesaktuell über die Verkehrslage zu informieren. 

Information der Frankfurter Verkehrsgesellschaft

Downloads