Überspringen
Christmasworld Trends

Christmasworld Trends 2021/22

Die Christmasworld Trends zeigen die neuen Themen, Farben und Designs für die kommende Fest-Saison. „Together“ markiert eine neue Ära der Christmasworld und Paperworld Trends, deren Produkt- und Stilwelten sich in den weltweiten Konsumtrends immer stärker annähern. Die logische Konsequenz sind drei gemeinsame Trendaussagen. Entdecken Sie die neuesten Trends und holen Sie sich Inspiration für Ihre Sortimentsgestaltung.

Abgeleitet von den Strömungen in der Gesellschaft, im Interior Design und in der Mode liefern die Christmasworld Trends hilfreiche Anregungen und Ideen für Ihre Sortimente, Kollektionen und Showrooms. Entdecken Sie hier, was morgen angesagt ist.

Mit den Produkten ausgewählter Aussteller inszeniert das Stilbüro bora.herke.palmisano das Trendareal auf der Christmasworld. Lassen Sie sich von den neuesten Trends inspirieren. Wählen Sie Ihre Highlights für Ihr individuelles Sortiment aus. Alle im Trendareal verwendeten Produkte sind mit Ausstellernamen und Standnummer versehen.  

Cover der Trendbroschüre zu den Trends der Christmasworld und Paperworld 2021

Trends 2021/22: Christmasworld & Paperworld „Together“

Together ist aktuell ein starker Begriff und steht für das Zusammenstehen in Krisenzeiten. Die Pandemie hat unsere Welt auf den Kopf gestellt. Der physische Abstand lässt Menschen zusammenrücken. Das spiegelt sich in den Trends 2021/22 wider. Together markiert eine neue Ära der Christmasworld und Paperworld Trends, deren Produkt- und Stilwelten sich in den weltweiten Konsumtrends immer stärker annähern. Die logische Konsequenz sind drei gemeinsame Trendaussagen: contemplative approach, heirloom feelings, spirited response.

Die Christmasworld und Paperworld Trends im neuen, kooperativen Auftritt inspirieren Sie zu erfolgreichen Sortimenten, mit denen Sie Ihren Kunden neue Welten eröffnen.

contemplative approach – konzentriert sich auf die Natur.

Christmasworld Trend 2021: contemplative approach

In dieser Stilwelt rückt das Material in den Mittelpunkt der Gestaltung. Nachwachsendes wie Kork, Borke, Jute, Gräser und Holz bestimmt zusammen mit Metall, Marmor und Stein den unprätentiösen Look. Die Werkstoffe bleiben naturbelassen, werden grob geschnitzt, gebrochen, verwebt oder rudimentär bearbeitet. Haptik ist wichtig. So betonen neben den rustikalen Oberflächen auch fein polierte, handschmeichelnde Finishs die Schönheit der Natur. Alte Handwerkskünste leben wieder auf. In der saisonalen Dekoration wirken Ton und Keramik mit rauem, sandigem Aussehen echt und erdend. Dessins und Motive liefert der Wald in Hülle und Fülle, darunter Eicheln, Rinde, Blätter, Nüsse, Zapfen und Früchte.

Die Farbpalette unterstreicht die zurückhaltende Stimmung und die haptischen Materialien – dazu gehören dunkle Wachholderbeere, Lichtgrün, Rehbraun, Rotbuche, mattes Grün, Moos, Basaltgrün und ein warmer, heller Steinton.

heirloom feelings – besinnt sich auf Poesie und Anmut.

Christmasworld Trend 2021: heirloom feelings

Dieser poetische, junge Stil eröffnet eine optimistische Sichtweise. In der Gestaltung ist viel Künstlerisches, Verspieltes bis hin zu sachlicheren Interpretationen in zarter Farbigkeit zu entdecken. Auffällig ist eine heitere, beschwingte Flora. Es sprießen Blüten, Streublumen, Mille Fleur und Ranken sowie Rüschen, kleine grafische Dessins, Krawatten- und Schachbrettmuster. Prägnant wirken dazu die vielen romantischen Tapisserien als gestalterische Zitate einer goldenen Epoche. Die Freude am Verzieren spiegelt sich in allen Produkt- und Lebensbereichen: von der festlichen Dekoration über Geschenkpapiere, Grußkarten bis hin zum stilvollen Arbeiten und Schreiben.

Die Farbreihe reiht empfindsame, optimistische Töne aneinander. Der Fächer reicht von einem samtigen Hasengrau, zartem Lindgrün, Wolkenweiß über dunklen Topas zu einem romantischen Rosenton, heller Mandel zu rotem Ton und zart-luftigem Himmelblau.

spirited response – begeistert mit nachhaltigen Lösungen.

Christmasworld Trends 2021: spirited response

Nicht Trend, sondern Notwendigkeit. Diese Stilwelt stellt attraktive Alternativen und unkonventionelle Lösungen vor, in denen Zero Waste, Kreislaufwirtschaft, Up- und Recycling im Zentrum stehen. Dabei rückt die Gestaltung des Homeoffice für Job und Schule in den Mittelpunkt. Das Design zeigt sich handwerklich, kreativ, vergnügt, farbenfroh und unkompliziert. Stark wirken organische Formen und plakative, illustrative Dessins, die an die 60er-Jahre erinnern. Von Hand geschrieben oder gezeichnete Printmotive, kindliche Skizzen und Ideen mit Improvisations-Charakter runden den originellen Style ab.

spirited response zeigt ein vitales Miteinander von alltäglicher Arbeit und festlichen Dekorationen. In der Farbpalette verbinden sich kräftige Töne mit zufälligen Melangen, die durch unterschiedliche Recyclingprozesse entstehen. Aus Papiermüll wird Pappmaschee, und aus alten Stoffen oder Schnüren werden kreative Werkstoffe für neue Objekte.

Rückblick: Trends 2020/21

Die Trends der Festsaison 2020/21 legen den Fokus auf Geselligkeit, Verbundenheit, Zugehörigkeit. Etwas gemeinsam haben, etwas teilen. Das Leitthema trägt somit den Titel FAMILY MATTERS – mit den drei Stilwelten silken party, green ritual und happy get-together.

green ritual – inspiriert von der natürlichen Vegetation

Christmasworld Trends 2020/21: green ritual

„green ritual“ zeigt den ruhigen Farbcharakter einer natürlichen Vegetation in zwei deutlich voneinander unterscheidbaren Ausprägungen. In der einen Hälfte überwiegen helle, zurückhaltende Töne wie Grau, Taupe, Sand sowie helles Farngrün und Rotbraun. In der anderen Hälfte dominiert eine vegetative, geheimnisvolle, dunkle Farbwelt mit tief-rotlaubigen Tönen und dunklen Blattnuancen, die der Wechsel in die herbstliche Jahreszeit mit sich bringt.

Der zurückhaltenden Ästhetik stehen kreative, experimentelle Ideen, Techniken, Designs und Werkstoffe gegenüber. Zu sehen sind in Glas und Papier eingearbeitete Blüten und Blätter, gemalte Pflanzen, vegetative und fotoexperimentelle Motive, Aquarell-Optiken, gefleckte und unregelmäßige Musterungen sowie taktile, raue oder grobe Oberflächen. Viele der Designs verfügen über einen tiefergehenden Hintergrund. Zeitgemäß wirken Ton und Glas zusammen mit hellem Holz in funktionalen, schlichten Formen.

silken party – inspiriert von innovativsten Mode-Kreationen, erstellt in feinster Lasertechnik

Christmasworld Trends 2020/21: silken party

„silken party“ präsentiert eine ausgewogene Palette: Einerseits vereint die zarte, pastellige Farbreihe softe, cremige Töne und feminine, frische Sorbet-Nuancen. Die zweite Seite zeigt sich elegant und strahlend mit delikaten, warmen Farbtönen.

Die Werkstoffe und Veredelungen sind ebenso delikat wie feminin. Metallischer Schimmer, seidiger Glanz und samtig-matte Aspekte stehen im Wechselspiel zueinander. Behagliche Effekte erzielen modern Drapiertes, weiche Volumen und fließende Materialien. Feines Glas und Textilien wie Seide oder Organza erscheinen hauchdünn, durchscheinend, super-fein und zart. Ergänzt wird das edle Gesamtbild sowohl durch glänzende und ultra-glatte Oberflächen, hochwertig Lackierungen als auch diskret funkelnde und sanft glitzernde Aspekte.

happy get-together – inspiriert von der neuen urbanen Lebensart mit Recycling im Fokus

Christmasworld Trends 2020/21: happy get-together

Frische, appetitliche und milchige Töne erinnern an frischgepresste Zitronen, Limonen oder Minzlimonade sowie an Korn und Stroh. Im warmen Farb-Spektrum dominieren ein orange-leuchtender Wachston und recycelte, mattere Farben wie Flaschengrün und durch Kompositverfahren entstandene Melangen, Sprenkelungen sowie Farbmischungen.

Der Second Life-Gedanke durchdringt die gesamte Produktwelt: Aus Abfall entwickeln Designer anregende Konzepte für neue Formen, Oberflächen und Materialien wie etwa PET- oder Papierwerkstoffe. Den charakteristischen Look dieses Stils prägen unkonventionelle Ideen und handwerkliche Macharten wie Flechten, Wickeln, Binden und Schichten.

Bildergalerie: Christmasworld Trends 2020

Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020
Christmasworld Trends 2020

Die Trendscouts: Stilbüro bora.herke.palmisano

Die Designer Claudia Herke, Cem Bora und Annetta Palmisano vom Stilbüro bora.herke.palmisano
Die Designer Claudia Herke, Cem Bora und Annetta Palmisano vom Stilbüro bora.herke.palmisano

Die Designer Cem Bora, Claudia Herke und Annetta Palmisano vom Stilbüro bora.herke.palmisano analysieren internationale Tendenzen in Mode und Kunst, Interior und Lifestyle. In der Trendschau und in der Trendbroschüre visualisieren sie die Stilrichtungen der kommenden Saison anschaulich und marktnah.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen