Überspringen

Online-Event am 3. Juli 2024 um 10.00 – 11.00 Uhr!

Neurowissenschaftlerin und Spiegel Bestsellerautorin Prof. Dr. Maren Urner spricht zum Thema „Warum Nachhaltigkeit immer im Kopf beginnt“.

Jetzt anmelden und dabei sein.

Christmasworld Trends 24+ Präsentation

Christmasworld Trends 24+

Welche Farben, Formen und Designs zukünftig bei der weihnachtlichen Dekoration angesagt sind, können internationale Fachhändler*innen auf der Christmasworld erleben. Das Trendareal bietet einen einmaligen Überblick über Neuheiten der Aussteller, die das Stilbüro bora.herke.palmisano in drei spannenden Trendwelten inszeniert.

Trends 24+

Christmasworld Trends 24+ präsentiert in einer Sonderschau

Ob visionär, familiär oder eher handwerklich – die drei Stilrichtungen der Christmasworld Trends 24+ zeigen inspirierende Designs für stimmungsvolle und festliche Dekorationen. Zudem machen sie Lust auf das Fest der Liebe und auf Feiern, bei denen man gerne zusammenkommt.

„In unserer schnelllebigen, digitalen Zeit entsteht ein Gegentrend: Die Rückbesinnung auf die Natur, das eigene Heim und das menschliche Wohlbefinden stehen im Fokus – das sehen wir auch bei den Christmasworld Trends 24+.“

Claudia Herke

AURA OF PROGRESS_visionary + elemental: playing with opposites

Christmasworld Trends 2024+: Aura of progress_visionary + elemental

1 SENSBIOM I Crafting Plastics 2 SEOUL WEIHNACHTSKUGEL grün, Gift Company Photo Maris Stoeppler - www.view-studio.de 3 CHRISTMAS BALL, Shishi 4 Detail: LAB.Mobiles 02, 2023 Lindsey Adelman Studio 5 ABRA CANDELABRA, Studio DO 6 LES EAUX PRIMORDIALES X DWA Design Studio Photo Giulio Ghirardi, @giulioghirardistudio 7 ROCKY BAROQUE SERIES by Hanna Hansdotter, KostaBoda 8 untitled(inflatable)no. 59k by MATTHEW SZÖSZ Photo Matthew Szösz

In dieser Stilwelt treffen sich archaisch-natürliche Elemente und futuristisch anmutende Innovationen. Handmade und Hightech liegen hier nah beieinander – was zunächst gegensätzlich klingt, verbindet sich zu einem strahlenden Trend mit illusorischen Effekten. Für viele Designer ist die ökologische Nachhaltigkeit dabei der Ansatzpunkt.

Die intensiv strahlende und lebendige Palette reicht von artifiziellem Violett und starken warmen Nuancen in Solar-Gelb und Lava-Orange über archaische Neutralfarben wie Weiß, erdiges Braun und Wolkengrau bis zu erfrischenden Aqua-Tönen.

QUALITY OF SILENCE_pure + familiar: the special in the simple

Christmasworld Trends 2024+: QUALITY OF SILENCE_pure + familiar

1 PURE COLOUR TRANSPARENT, Christoball GlassDecor Photo Artur Bala 2 ADVENTSSCHMUCK ZAPFEN by PLÖTTJEGOOD Laura Niemeier Photo Laura Niemeier 3 CHRISTMAS BALL by Shishi 4 GRASOBJEKTE Photo A.P. 5 TREE by vitamin design, HolzDesignPur 6 CHIYOGAMI 011 Carta Pura 7 TRADITIONAL KUMIKO by Tosa Kumiko 8 HANJI TABLE by WKND Lab Photo OA studio

Quality of silence_pure + familiar spiegelt mit naturnahen Designs das wachsende Bewusstsein für geistiges und körperliches Wohlbefinden und setzt der Schnelllebigkeit etwas entgegen. Maßgebend sind die Prinzipien der zirkulären Gestaltung: reuse, recycle, renew, rethink. Experimente mit Materialalternativen geben Bekanntem eine neue Bedeutung und einen zeitgemäß-zeitlosen Wert.

Zart, hell und freundlich zeigen sich die Farben dieser Stilwelt. In der warmen Ausrichtung umfasst die Reihe ein sanftes Terrakotta, helle Holztöne und Stroh-Gelb. Mattes Ecru und Sandtöne wirken ausbalancierend – für ein behagliches Raumerlebnis voller Harmonie. Dazu setzen ein subtiler Nebelton, Salbei und schattiertes Blau kühlere Akzente.

SPIRIT OF CRAFT_bold + poetical: modern aesthetics with a personal touch

Christmasworld Trends 2024+: SPIRIT OF CRAFT_bold + poetical

1 WICKER BALL NATURAL, Shishi 2 CITRON SWRIL PLATEAU, Indego Africa x MADE51 © IndegoAfrica 2 CHRISTMAS BALL by khaled.moshrif@alfaglass.net, Alfagr 3 PSYCHODELIC SERVING PLATE „CASTRO DUE“, Studio Riviera 4 HELLA JONGERIUS: ‘Woven Cosmos’ at Gropius Bau, Berlin Photo C. B. 5 FARBIGE GLASKUGEL ROT-BLAU, Christoball GlassDecor Photo Artur Bala 6 SWEETS ORNAMENT, Broste Copenhagen 7 TWAIN design Konstantin Grcic, Magis

Bei der dritten Stilwelt treffen malerische Muster auf klare Formen, 70er-Jahre Vibes auf aktuelles Design. Der freigeistige Stil zelebriert Vielfalt: Verschiedenste Techniken, Werkstoffe und Formen finden in einer anspruchsvollen und inspirierenden Mischung zueinander. Materialien werden möglichst recycelt und zu kunstvollen Produkten aufgewertet.

Die Farbpalette ist farbenfroh und lebendig. Honiggelber Bernstein, kupferbrauner Brandy und ein intensives Chili bilden die warme Ausrichtung. Ein helles und ein dunkles Grau zusammen mit Sepia bringen eine neutrale Balance ein. Tiefes Glasgrün und dunkles Türkis runden mit kühleren Aspekten diecharismatische Farbreihe ab.

Stilbüro bora.herke.palmisano

Die Designer*innen Claudia Herke, Cem Bora und Annetta Palmisano vom Stilbüro bora.herke.palmisano (v.l.n.r.)
Claudia Herke, Cem Bora und Annetta Palmisano (v.l.n.r.)

Das Stilbüro bora.herke.palmisano recherchiert die kommenden Trends und ist für die Messe Frankfurt überall dort unterwegs, wo zukunftsweisende Materialien, Techniken und Produkte entstehen. Ein ganz besonderes Anliegen ist dabei, nachhaltige Lösungen aufzuspüren, die unser Leben umweltfreundlicher und zukunftsgerichtet gestalten. Mit ihren Analysen, Vorträgen und inspirierenden Sonderschauen bieten sie dabei stets eine wertvolle Orientierungshilfe für den Handel.